Kulturlandschaftsinitiative
St. Wendeler Land e.V.

Wendelinushof
66606 St. Wendel

Telefon: 0 68 51 / 93 74 34
Telefax: 0 68 51 / 93 74 14

E-Mail-Adresse: mail@kulani.de

Erfolgreiche Vorstellung der Gastro-Themenwochen 2011

„Auf kurzem Weg frisch auf den (Gemeinschafts)-Tisch“

Mit einem „Gemeinschaftstisch“ im Schullandheim Berschweiler hat die KuLanI mit den vier Gastronomie-Partnerbetrieben die vier kulinarischen Themen-wochen 2011 vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit wurde ein Überblick vermittelt, wie sich das Thema „Essen und gesunde Ernährung“ im Gesamt-programm der KuLanI vernetzt.

Bürgermeister Werner Laub begrüßte als Vorsitzender des saarländischen Schullandheimvereins die Gäste und stellte kurz die neue Situation des Schullandheims nach der Renovierung vor.
Der 1. Vorsitzende der KulanI Werner Feldkamp erläuterte anschließend den Anlass und die Zielsetzungen der Präsentation. In Verbindung mit dem Hauptanlass (Präsentation der vier Themenwochen) diente der große „Gemeinschaftstisch“ dazu, die Bedeutung und Vernetzung des Themas „Essen und gesunde Ernährung“ zu veranschaulichen.

  • Der Ort des Schullandheims Berschweiler wurde gewählt, weil in dieser Einrichtung das Thema „gesunde Ernährung mit regionalen Produkten“ im Rahmen eines Projektes schwerpunktmäßig behandelt wird. Kernstück ist die neue „Mitmachküche“, die den Schulklassen ein aktives Kochen ermöglicht. Geschäftsführer Stefan Hell erläuterte umfassend das Konzept der „Besser-Essen-Woche“.
  • Mit der Anwesenheit von Frau Theresa Müller von der TourismusZentrale Saarland wurde die Kooperation der St. Wendeler Gruppe mit dem Saarlandprojekt „GenussRegion Saarland“ zum Ausdruck gebracht.
  • Die Einbindung der Landfrauen in dieses Themenfeld wurde mit einem kleinen Bücherstand dokumentiert, auf dem „Das Kochbuch St. Wendeler Land“ präsentiert wurde. Das Kochbuch selber wurde zwichenzeitig ein unerwarteter Erfolg.
  • Frau Eva Henn vom „BildungsNetzwerk St. Wendeler Land“ sorgt dafür, dass das Thema gesunde Ernährung einen wichtigen Platz in diesem Netzwerk einnimmt.

Die vier Partnerbetriebe stellten sich jeweils mit einem Menübeitrag für eine Themenwoche vor:

  1. Gasthaus Zur Linde (Fam. Keller) - Bettsaier-Woche
    Zur Begrüßung gab es Frischkäse-Kräuter-Ravioli auf Bettsaicher-Gemüse. Das Gemeinschaftsessen selbst wurde eröffnet mit „Mainzweiler Bettsaicher Salat mit Kartoffel-Vinaigrette, Speckstreifen und Spiegelei“. Den Abschluß bildete „Löwenzahnhonig-Parfait auf Erdbeer-Rhababer-Kompott“
  2. Weintreff Magdalenenkapelle (Fam. Richter) - Lammwoche
    Für die Lammwoche servierte Familie Richter Lammragout langsam geschmort in Rotwein, Zwiebeln und Knoblauch.
  3. Restaurant Hofküche des Wendelinushof - Grillwoche
    Uwe Fischer und Rainer Cullmann servierten eine Auswahl an Grillspezialitäten.
  4. Restaurant Bostal-Hotel Merker (Fam. Merker) - Wildwoche
    Volker Merker bot Wildschweingoulasch von einem Stück, welches noch wenige Tage zuvor in seinem Revier am Peterberg seine Kreise zog.


Begleitet wurde das Gemeinschaftsessen mit Gedichten von Frau Gisela Müller.
Den Abschluss bildete Kaffee und Kuchen aus der BiberBurg-Küche von Frau Müller.
Pünktlich um 17.00 Uhr konnten die Veranstalter und Teilnehmer ein zufriedenes Fazit ziehen.

Pressebericht in der Saarbrücker Zeitung, vom 30. März 2011